Wie viel kostet ein Arcade-Automat?

Auf der ganzen Welt gibt es bestimmte Spielkategorien, die alle Arten von Spielern ansprechen können. Dies können ältere oder junge Menschen sein. Am häufigsten sind zweifellos Arcade-Automaten. Trotz der Begeisterung, die die Menschen dafür hegen, ist es mittlerweile möglich, es kommerziell zu erwerben. Wenn Sie sich auch für Arcade-Automaten interessieren und deren Preise wissen möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Sehen wir uns in diesem Artikel an, was der Preis eines ist Arkade.

Was müssen Sie über Arcade-Automaten wissen?

Bevor Sie sich auf die Suche nach Informationen zum Preis eines Arcade-Automaten machen, ist es wichtig, dass Sie sich über dieses beliebte Gerät informieren.

Was ist ein Arcade-Automat?

In den 1980er und 1990er Jahren gab es Automaten, die allein Hunderte von Spielen durchführen konnten. Man trifft sie am häufigsten in Nachtclubs, Einkaufszentren, Spielzentren und an jedem anderen Ort an, an dem sich Menschen aufhalten. Sie waren nicht nur sehr beliebt, sondern zogen auch viele Spieler an. Das sind Arcade-Automaten. Obwohl sie heute noch erhältlich sind, wurden sie mit der Entwicklung der Technologie durch modernere Konsolen ersetzt.

Tatsächlich handelt es sich dabei um große Maschinen, die wie Möbel aussehen. Sie verfügen über einen Bildschirm, einen Joystick und einige Tasten, die Sie während Ihrer Spiele verwenden können. Natürlich musste man bezahlen, um es zu spielen. Aber es ist jetzt möglich, eines zu kaufen, um es zu Hause zu installieren und kostenlos spielen zu können. Viele Unternehmen produzieren sie immer noch mit dem Ziel, sehr schöne Erinnerungen zurückzubringen.

Wie viele Kategorien von Arcade-Automaten gibt es?

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Arcade-Automaten. Wir haben den generischen Arcade-Automaten, der mit dem Ziel hergestellt wird, Ihnen das Spielen aller gewünschten Arcade-Spiele zu ermöglichen. Dann haben wir den speziellen Arcade-Automaten. Es kann nur eine Spielart enthalten. Darüber hinaus trägt es auf der Außenseite die Farben des darin enthaltenen Spiels. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es Arcade-Terminals gibt, bei denen es sich um Bartop- oder Miniterminals handeln kann.

Tatsächlich ist es ein leicht zu assimilierendes Konzept. Wir sagen, dass ein Arcade-Automat ein Bartop ist, wenn er auf einer Bar platziert werden kann. Darüber hinaus zeichnen sie sich auch dadurch aus, dass sie von zwei Personen gleichzeitig gespielt werden können. Mini-Terminal-Arcade-Automaten können auch auf einem Stehtisch aufgestellt werden. Allerdings können diese im Gegensatz zur Bartop nur von einer Person gespielt werden.

Welche verschiedenen Modelle von Arcade-Automaten gibt es?

Es gibt zwei Modelle von Arcade-Automaten.

Western-Arcade-Automaten

Hierbei handelt es sich um Terminals, die aus massiven Materialien wie Holz oder Metall hergestellt werden. Sie traten in den 1980er und 1990er Jahren auf und sind in Ländern wie Frankreich, Italien usw. sehr verbreitet. Um es zu spielen, muss man tatsächlich stehen. Mehrere Marken haben sie hergestellt, um sie zu verkaufen. Unter anderem können wir Atari, Eurogame, Newgame usw. nennen. Sie enthalten Tausende von Spielen und werden zu einem vernünftigen Preis verkauft.

Japanische Arcade-Automaten

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um von den Japanern entwickelte Arcade-Automaten. Daher war es sehr schwierig, sie in europäischen Ländern zu finden. Man muss also viel ausgeben, um hoffen zu können, eines zu besitzen. Sie sind solide und widerstandsfähig, da sie aus Holz oder Metall gefertigt sind. Der große Unterschied zu westlichen Terminals besteht jedoch darin, dass die Spieler während der Spiele sitzen können. Sie eignen sich daher für Menschen, die über einen längeren Zeitraum spielen können.

Sie erfreuen sich großer Beliebtheit, da diese Arcade-Automaten von besserer Qualität sind. Dies zeigt sich in ihrer Verarbeitung und ihrer Schönheit. Wir spüren es auch, wenn wir die verschiedenen Komponenten wie die Tasten, den Joystick und den Bildschirm sehen.

Was wissen Sie über die Spiele, die an Arcade-Automaten verfügbar sind?

Arcade-Automaten enthalten im Allgemeinen Spiele, die in zwei unterschiedlichen Formattypen hergestellt werden. Einerseits haben wir das PCB- oder Leiterplattenformat. Es liegt in Form einer Platte vor, mit der der Benutzer ein einziges Spiel spielen kann. Das zweite Format ist die Kassette. Hier verfügt der Arcade-Automat über einen Anschluss vom Typ JAMMA. Letzteres ermöglicht die Verbindung aller Spiele. Mit einem Kassettenformat können Sie also alle gewünschten Spiele spielen. Es ist auch dieses Format, das von den meisten Benutzern bevorzugt wird, da es nicht nur widerstandsfähig ist, sondern auch eine mehrfache Verwendung ermöglicht.

Was ist der am weitesten verbreitete Arcade-Automat?

Wie oben erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Arcade-Automaten. Am beliebtesten ist jedoch zweifellos das Pacman-Terminal. Letzteres ist in der Tat in der Lage, dem Benutzer eine breite Palette an Spielen anzubieten. Früher war es sehr begehrt und das ist auch heute noch der Fall. Wir können jedoch auch über Streetfighter-Arcade-Automaten sprechen.

Die Besonderheit bei Letzteren besteht darin, dass Sie nur Kampfspiele spielen können. Sie bieten Ihnen auch eine Vielzahl von Charakteren, die Sie in Ihren Spielen verwenden können, diese können im Modus oder im Duo mit einem anderen Benutzer sein. Es ist wichtig, dass Sie bedenken, dass es neben diesen beiden Arcade-Automaten noch andere gibt. Aber sie sind weniger gefragt.

Wo kann man einen Arcade-Automaten kaufen?

Obwohl sie seit Jahrzehnten hergestellt werden, ist es jetzt möglich, sie zu erhalten. Wenn Sie also einen Arcade-Automaten kaufen müssen, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können einfach Websites besuchen, die auf den Verkauf dieser Art von Geräten spezialisiert sind. Sie können auch an Auktionen teilnehmen oder jemandem, den Sie kennen und der ein solches besitzt, ein Angebot unterbreiten. Allerdings empfiehlt es sich, vor dem Kauf mehrere Parameter zu berücksichtigen.

Dies ist der Preis, zu dem Sie es kaufen werden. Angesichts der Seltenheit dieses Maschinentyps könnten sich einige Verkäufer tatsächlich dazu entschließen, die Preise zu erhöhen. Auch die Verfügbarkeit ist wichtig. Es wäre eine Schande, wenn Sie einen beliebten Arcade-Automaten kaufen würden. Auch die Qualität muss berücksichtigt werden. Es geht darum, den Zustand der Maschine und die durchgeführten Arbeiten zu sehen. Berücksichtigen Sie auch das Aussehen und die Größe. Diese beiden Parameter sind wichtig und Sie müssen sie entsprechend dem Standort bewerten, den der Arcade-Automat in Ihrem Zuhause einnehmen wird. Schließlich haben wir die Anzahl der Spiele, die sie besitzt. Überprüfen Sie also, ob Sie mit dem Terminal, das Sie kaufen möchten, über die Spiele verfügen, die Sie gerne hätten.

Wie viel kostet ein Arcade-Automat?

Wenn Sie einen Arcade-Automaten kaufen möchten, müssen Sie natürlich Ihre Hausaufgaben machen, um über das nötige Kapital zu verfügen. Generell kann man einen Arcade-Automaten bekommen, solange man über einen Betrag zwischen 400 und 3000 Euro verfügt. Die genaue Höhe Ihrer Kosten hängt jedoch vom Modell und den Eigenschaften der Maschine ab, die Sie interessiert. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie hoch der Preis eines Arcade-Automaten entsprechend den bestehenden Unterschieden ist:

Der Preis für spezielle Arcade-Automaten

Tatsächlich müssen Sie etwa 1.300 bis 2.000 Euro bezahlen, wenn Sie sich einen leistungsstarken Arcade-Automaten mit einer Vielzahl von Spielen gönnen möchten. Aber wenn Sie richtig recherchieren, ist es möglich, dass Sie mit einer Summe von 1500 Euro zufrieden sind. Wenn Sie aber Arcade-Automaten zu einem sehr günstigen Preis suchen, können Sie auch auf den Gebrauchtverkauf zurückgreifen. Dort finden Sie welche, die Sie für rund 400 Euro kaufen können. Sie können neu oder gebraucht sein. Allerdings werden sie klein sein und nur wenige Spiele haben.

Der Preis für spezielle Arcade-Automaten

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Arcade-Automaten sind, müssen Sie viel Geld bezahlen, da diese sehr begehrt sind. Das liegt an ihren alten Charakteren. Sie müssen daher zwischen 1500 Euro und 1700 Euro einplanen.

Der Preis von Bartop-Arcade-Automaten

Wenn Sie ein kaufen möchten Bartop-Arcade-Automat, müssen Sie einen Betrag investieren, der zwischen 700 und 1500 Euro variiert. Dieser Preisunterschied liegt darin begründet, dass sie unterschiedlich groß sind und keine Unterteile haben.

Eine persönliche Konstruktion

Wenn Sie über ein Budget von etwa 1000 Euro verfügen, haben Sie auch die Möglichkeit, einen eigenen Arcade-Automaten zu bauen. Tatsächlich gibt es Unternehmen, die Menschen dies wünschen Bausätze für Arcade-Automaten. Diese können vom Käufer selbst montiert und installiert werden. Für die Montage benötigen Sie daher nicht unbedingt einen Fachmann, da die Installation in der Regel einfach ist.

Flex-Arcade

Flex-Arcade

Flex-Arcade

Über

Wir bei FLEX lieben Videospiele, es ist diese Leidenschaft, die unsere Kindheit (und vielleicht Ihre!?) erschütterte, die uns zu diesem Abenteuer antreibt, hervorragende Maschinen zu entwerfen und herzustellen, um die besten Titel der jungen Geschichte der Videospiele nachzuspielen. Wir produzieren ein „ready to play“-Sortiment, führen aber auch Sonderbestellungen für einzigartige und charaktervolle Arcade-Terminals aus, beispielsweise unter Verwendung der Basis eines 300-Liter-Weinfasses oder einer Munitionskiste der französischen Armee! Wir stehen Ihnen für Ihre Projekte zur Verfügung, teilen Sie Ihre kühnsten Träume, wir lieben es, sie wahr werden zu lassen.

Die neuesten Artikel

Folge uns auf Facebook

Montieren Sie Ihr Terminal selbst (Tutorial)

Werbung

0
Ihr Warenkorb ist leer!

Anscheinend haben Sie noch keine Artikel in Ihren Warenkorb gelegt.

Produkte durchsuchen
Angetrieben durch Caddie
de_DE