Klassentreffen und Verleih von Arcade-Automaten, es funktioniert!

Ich wette, dass Sie im Mai und Juni alle Ihre Wochenenden seit November gebucht haben, wie alle anderen auch (zumindest offiziell). In der Tat werden Familientreffen oder zwischen alten Highschool-/College-/Vereinsfreunden, Junggesellenabschiede von x und/oder y, die 30/40/50-Geburtstage von S., G. und V. vorbereitet mindestens sechs Monate im Voraus in Erwartung der Sommersaison. Und im Allgemeinen ist es eine Party, wir sind voll und wir mieten ein großes Haus. Und wenn Sie ein Haus mieten möchten, warum mieten Sie dann nicht einen Spielautomaten? Jedenfalls mangelt es nicht an Gründen dafür und die Einwände sind unerheblich. In guter Absicht. Auch in aller Bösgläubigkeit.

Zusammenfassung

  1. Ein Arcade-Automat ist mehr als ein Gerät, er ist ein Dachboden und ein Vergnügungspark
  2. Die Einschränkungen beim Mieten eines Arcade-Automaten: vernachlässigbar!

„Es ist nicht vernünftig“, „es ist nicht notwendig“ … Das denken Sie. Oder das sagen wir, wenn Sie auf die Idee kommen, für das Wochenende mit alten Freunden, das Sie schon seit Monaten organisieren, einen Arcade-Automaten zu mieten.

Das Mieten eines Arcade-Automaten ist natürlich vorbereitet, es ist nicht wie das Brettspiel, dass man in letzter Minute ins Auto schlüpfen kann, weil der kleine Cousin ausdrücklich danach gefragt hat. bringt es mit. Aber das ist kein unüberwindbares Hindernis: Ein Bartop-Terminal ist weniger sperrig als die fünf Kisten Wein, die letzten Oktober aus Burgund mitgebracht wurden (erinnern Sie sich daran? Es war auch nicht sehr vernünftig...). Und vor allem ist es wenig im Vergleich zu der Freude, die es mit sich bringt.

Zumal es an Möglichkeiten für Wiedersehen nicht mangelt. Für die Familie sind sie selbstverständlich, für alte Freunde entstehen jedoch immer wieder neue. Wie viele Junggesellen- oder Junggesellinnenabschiede haben Sie beispielsweise in den letzten Jahren besucht, obwohl Sie über vierzig sind? Neugierig, oder? Ab einem gewissen Alter scheint mir Retrogaming möglicherweise besser für diese Art von neuem Event geeignet zu sein als der Verkauf von Toilettenpapier auf der Straße. 

Habe ich dich schon überzeugt? Falls ja, Besuchen Sie diese Seite. Wenn nicht ... Kann ich es trotzdem versuchen? 

Die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen: Wo soll der Arcade-Automat am Wochenende aufgestellt werden?

1. Ein Arcade-Automat ist mehr als ein Gerät, er ist ein Dachboden und ein Vergnügungspark

Treffen mit Familie oder Freunden sind eine Gelegenheit, Spaß daran zu haben, in Erinnerungen an die Vergangenheit zu schwelgen und in der Gegenwart Spaß zu haben, so wie wir es in der Vergangenheit getan haben. Das ist gut, ein Arcade-Automat erfüllt beide Funktionen.

Der Arcade-Automat bedeutet „Nostalgie“, „gute alte Zeit“ und "Erinnerst du dich ?"

Dieser Ort ist nicht unbedingt ideal

Die Wiedersehenswochenenden werden von Symbolen der Vergangenheit genährt: Geschirr und gute alte Grillabende, Fotoalben und Luftballons in den Fliesen oder unter den Brombeersträuchern (argghhh), Brettspiele, Schallplatten und Kleidung, um die unveränderlichen Diskussionen über die Spiele, Lieder und Serien von zu befeuern Gestern... Und für diejenigen, die nach 1980 oder kurz davor in Frankreich geboren wurden, sind Kindheit und Jugend nicht auch mit Videospielen und Konsolen verbunden, mit denen, die wir hatten, mit denen, die wir nicht hatten, mit denen, die wir gespielt haben, und mit denen, die wir gespielt haben Haben Sie gerne gespielt?

Videospiele mit Freunden oder Geschwistern, die Ihren Eltern so mechanisch und steril vorkamen, sind im Laufe der Zeit zu starken Überträgern von Nostalgie und warmen Erinnerungen geworden. Die Anwesenheit eines Arcade-Automaten belebt nicht nur die Gegenwart, sie kann auch die Vergangenheit symbolisieren. Im Grunde geht es nur darum, die Frage aufzuwerfen, auf die alle warten: " Erinnerst du dich ? »

Videospiele sind eine verbindende Aktivität 

Dort ist es nicht schlecht.

Sie werden mir sagen: Warum einen Bildschirm hinzufügen, wenn Bildschirme bereits ein Problem darstellen? Und das umso mehr in Gegenwart von Kindern, denen wegen der missbräuchlichen Nutzung von Bildschirmen bereits der Krieg erklärt wurde, und in Anwesenheit von D., der ohnehin sein Wochenende damit verbringen wird, sein Geschäft zu leiten, und in Anwesenheit von W., der 10 Fotos pro Minute macht und sie allen zeigt. Ja aber nein. 

Sich auf dem Bildschirm zu isolieren ist nicht dasselbe wie sich um denselben Bildschirm zu versammeln, um gemeinsam Spaß zu haben. Videospiele können und sollten eine Gruppenaktivität sein, genau wie um die Ecke spazieren zu gehen, Mahlzeiten zuzubereiten, Yoga zu machen, morgens joggen zu gehen und Fußball zu spielen. Vorteil: Pannen sind bei Arcade-Spielen selten. Sie sind vielleicht nicht mehr jung, meine Damen und Herren.

Generationenfusion

Es ist natürlich ein Risiko.

Wenn Sie Teil einer Gruppe gleichaltriger Freunde sind, gehören Herausforderungen zwangsläufig zu Ihrem Verhalten in einer Gruppe. Wenn Sie selbst nicht teilnehmen, genießen Sie es, anderen dabei zuzusehen, wie sie sich gegenseitig herausfordern (und Sie verwalten das Wettgeld, was nützlich sein kann). In diesem Fall ist Gaming das ideale Terrain.

Die Liste der Videospiele, die Ihnen beim Mieten des Arcade-Automaten zur Verfügung stehen, ist natürlich endlos. Für ein Wochenende liegt es vielleicht in Ihrem Interesse, alte Klassiker auszuwählen, die jeder verstehen kann. Herausforderung Pac-Man ? Turnier Straßenkämpfer ? Weltmeisterschaft Sensibler Fußball oder Fifa Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 1998 ? Eine Reise Krieg der Sterne ?

Generationenfusion

Wenn Sie sich nicht in der Lage fühlen, mit dem Tempo Ihrer Kinder oder Jugendlichen bei modernen Videospielen mitzuhalten, ist Retrogaming eine Gelegenheit, die Uhren, oder sogar die Uhren, neu zu stellen. Eine lange Einweisung ist nicht nötig, jeder kann sehr schnell das gleiche Spiel spielen, Erwachsene mit Kindern, Erwachsene gegen Kinder, Erwachsene gegen Erwachsene, Kinder gegen Kinder. 

Ein Arcade-Spiel dauert nicht lange und beginnt immer von vorne. Für Kinder hat dies den Vorteil, dass die Spieler rotieren und die unmittelbare Frustration des Spiels begrenzt wird. Reichtümer der Welt dass sie zum Beispiel niemals enden können (ich habe das Gefühl, dass meine Kindheitserinnerungen mit diesem Artikel kollidieren).  

Die begrenzte Dauer kann die Regelung vereinfachen oder erschweren „Okay, aber es ist das letzte“ Je nachdem, ob das „Letzte“ wirklich zu kurz oder wirklich sehr lang war (damit gefährden Sie schließlich nicht eine mögliche Platte). Aber das „Letzte“ ist doch nie wirklich das Letzte, oder? Der letzte ist derjenige, der „wirklich“ der letzte ist. Oder nicht. 

Siehst du? Glück in Blumensträußen, entstehende Erinnerungen!

Vor allem aber bedeutet der Arcade-Automat: „Bereite deine Rache“

Wir haben die kollektiven Beweggründe gesehen, einen Arcade-Automaten für ein Wiedersehenswochenende mit Ihren „Freunden“ zu mieten. Aber vielleicht haben Sie auch andere Gründe, auf einer Miete zu bestehen "unbedingt erforderlich" ein Arcade-Automat in diesem prächtigen Landhaus? Eine Idee im Kopf?

So weit muss es auch nicht kommen.

Ja, sie haben es vergessen, aber Sie nicht. Diese Teile von Mortal Kombat oder Straßenkämpfer Dabei hast du systematisch die Rolle des Schmerzmittels übernommen... Du hast keine Kombos gemeistert und musstest aus diesem Grund innerhalb der Gruppe verspottet und ausgegrenzt werden? Und dein Freund D., hätte er dir nicht mehrmals seufzend gesagt, „Nein, aber ich zeige es dir“ bevor du dir den Controller aus der Hand nimmst? Er hat dir nie etwas gezeigt!

Es ist jetzt vorbei. Das Wochenende ist ausgebucht und Sie haben genügend Zeit zum Trainieren. Und geben Sie ihnen während dieses Wiedersehenswochenendes unter „Freunden“ eine Tracht Prügel.

Wenn Sie es anschließend definitiv nicht schaffen, seien Sie fair, bleiben Sie ruhig und nehmen Sie an der Yoga-Aktivität im Garten teil. Es ist immer noch schön, ein Wochenende auf dem Land.

2. Die Einschränkungen beim Mieten eines Arcade-Automaten: vernachlässigbar!

„Es ist schwer, es nimmt zu viel Platz ein, es ist teuer, es ist kompliziert.“ Ist es das, was Sie sich immer noch einreden? Ich stimme definitiv nicht zu.

Ist das Terminal sperrig? Nein, da ist der Bartop!

Überall, sagen wir Ihnen.

Um an einem Arcade-Automaten zu spielen, ist kein „Vollformat“ mit Halterung zum Aufbewahren der Flaschen erforderlich (auch wenn er sehr cool ist, empfehle ich ihn). Der obere Teil, nämlich der „Bartop“, das ist genug. Ein Bartop für zwei Spieler wiegt bei 60 cm Tiefe etwa 30 kg. Sehen Sie sich das hier an Video auf den Transport eines gemieteten Terminals. Keine Raketenwissenschaft, oder?

Der Bartop passt problemlos in ein Auto und kann überall im Mietobjekt platziert werden. Und zum Spielen einfach anschließen. Und wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass „jetzt genug ist“, wissen Sie was? Es geht ums Ausstecken! Bevor Sie die Verbindung natürlich genauso einfach wieder herstellen. Vielleicht versucht es ein Kind heimlich... Wir alle hätten es getan. 

Transport ? Nicht so kompliziert

Auch beim Spaziergang!

Bei der Abholung oder Lieferung ist es nicht viel komplizierter, alles wird erklärt auf dieser Seite. Sie müssen nur Ihre Logistik organisieren. Sie haben bereits ein einzigartiges Datum gefunden, um so viele Menschen zusammenzubringen: Wenn Sie darüber nachdenken, war es viel komplizierter.

Teuer, einen Arcade-Automaten zu mieten? Nein, es gibt viele von euch!

Einerseits sind die Preise je nach Ihrer Wahl (z. B. Abholung oder Lieferung) anpassbar. Bei FLEX-arcade kostet eine Wochenendlieferung von zwei Bartops mit Lieferung, Installation und Rücksendung an die Abteilungen 75/78/92/28 beispielsweise 327 Euro inklusive Steuern. 

Andererseits werden diese Kosten auf beliebig viele Personen aufgeteilt. Und einen Arcade-Automaten nutzt im Allgemeinen jeder am Wochenende mehrmals. 

Aus all diesen Gründen erscheint mir die Anmietung eines Arcade-Automaten also definitiv nicht als eine unvernünftige Idee. Und wenn wir in diesem Artikel die Idee von Wiedersehenswochenenden erwähnt haben, gibt es noch viele andere triftige Gründe, einen Arcade-Automaten zu mieten: private Partys, Seminare, Launen eines Tages, eines Monats, endlich lernen, wie man seinen Freund aus Kindertagen schlägt Videospiele... Wählen Sie Ihr!

Das Einzige, was man vermeiden sollte...

Yannick Campe
Yannick Campe

Webredakteur, Redaktionssekretär und gelegentlich sogar ein Schweizer Taschenmesser. Interessiert sich für viele Bereiche, einschließlich Videospiele. Obwohl es immer noch dazu neigt, Knöpfe zu verwirren und von Plattformen zu fallen.

Yannick Campe

Yannick Campe

Webredakteur, Redaktionssekretär und gelegentlich sogar ein Schweizer Taschenmesser. Interessiert sich für viele Bereiche, einschließlich Videospiele. Obwohl es immer noch dazu neigt, Knöpfe zu verwirren und von Plattformen zu fallen.

Über

Wir bei FLEX lieben Videospiele, es ist diese Leidenschaft, die unsere Kindheit (und vielleicht Ihre!?) erschütterte, die uns zu diesem Abenteuer antreibt, hervorragende Maschinen zu entwerfen und herzustellen, um die besten Titel der jungen Geschichte der Videospiele nachzuspielen. Wir produzieren ein „ready to play“-Sortiment, führen aber auch Sonderbestellungen für einzigartige und charaktervolle Arcade-Terminals aus, beispielsweise unter Verwendung der Basis eines 300-Liter-Weinfasses oder einer Munitionskiste der französischen Armee! Wir stehen Ihnen für Ihre Projekte zur Verfügung, teilen Sie Ihre kühnsten Träume, wir lieben es, sie wahr werden zu lassen.

Die neuesten Artikel

Folge uns auf Facebook

Montieren Sie Ihr Terminal selbst (Tutorial)

Werbung

0
Ihr Warenkorb ist leer!

Anscheinend haben Sie noch keine Artikel in Ihren Warenkorb gelegt.

Produkte durchsuchen
Angetrieben durch Caddie
de_DE